Parco Giardino Sigurtà

Falls Sie sich für Pflanzen, Blumen und Grünflächen interessieren, ist ein Besuch im Gartenpark Sigurtà in Valeggio sul Mincio obligatorisch! Die als schönster Gartenpark Italiens ausgezeichnete Anlage ist eine wahre grüne Oase und eine Farbenexplosion während der zahlreichen Blütezeiten im Verlauf des Jahres - der ideale Ort für einen Tag in der Natur. Die Parkwege können Besucher entspannt zu Fuß, vergnüglich mit einem ausgeliehenen Golfcart oder mit dem eigenen bzw. einem Leihfahrrad erkunden. Zudem werden Rundfahrten mit der Bimmelbahn oder dem Elektroshuttle angeboten. Dem Wunsch nach freiem Herumtollen kann hier ausgiebig nachgegangen werden. Und auch wenn die Bars im Park Snacks und Getränke anbieten, wäre es wirklich schade, nicht in einer der grünen Ecken des Parks zu picknicken oder im überdachten Bereich des Familienbauernhofs Fattoria di Tà zu rasten, wo Besucher in einem didaktischen Spielbereich auf Esel, Schafe, Ziegen, Hühner, Truthähne und Enten treffen können.

Der Gartenpark Sigurtà ist täglich von März bis November von 9:00 bis 19:00 Uhr (März, Oktober und November bis 18:00 Uhr) geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 14,00 € für Erwachsene und 7 € für Kinder bis 14 Jahren, Kinder unter 4 Jahren sind gratis.

- Veranstaltungen 2019

Für die Saison 2019, die am 8. März eingeläutet wird, stehen zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm. Am 17. März findet das "Frühlingsrennen - Country Edition" mit Läufen oder Spaziergängen im Grünen, untermalt von einer echten Country-Atmosphäre statt. Am 24. März die "Spiele der Vergangenheit", eine Veranstaltung, die den Spielen aus einstigen Zeiten gewidmet ist. Im März und April beherbergt der Park die "Tulpenmanie", die fantastische Blüte von mehr als einer Million Tulpen auf 600.000 qm im Park. Zu Ostern findet eine große Ostereierjagd für die Kleinen statt. Im Monat Mai steht die berühmte "Mille Miglia" auf dem Terminkalender, deren tolle Oldtimer am 15. durch den Park fahren. Ebenfalls im Mai gibt es den "Buskers Park" mit Auftritten von Künstlern, Jongleuren, Seiltänzern, Pantomie, Akrobatik-Shows und noch vielem mehr.

Tierliebhaber kommen am 23. Juni mit "Pecoratosando" auf dem didaktischen Bauernhof auf ihre Kosten und können Scherer dabei beobachten, wie sie die Schafe von Ihrer Wolle befreien. Wer auf der Suche nach Wohlbefinden ist und Yoga praktiziert, kann in den Monaten Juni und Juli an einer Reihe von Treffen "Zwischen Natur und Gesundheit" teilnehmen. Neuheit im Jahr 2019 ist der "Vintage Garden" am Sonntag, den 30. Juni mit viel Musik, Vintage-Artikeln und Hunderten von Vintage-Motorrollern beim Nationaltreffen des Vespa-Clubs Italien. Am 12. August findet die zehnte Ausgabe von "Die Sterne der Oper", einem Konzert von berühmten Musikern und Sängern, statt.

Am 1. September ist es Zeit für die "Verzaubernde Welt der Cosplay": eine bunte Veranstaltung, die bereits das 13. Mal in den Park kommt und dem japanischen Trend, sich als Zeichentrickfigur zu verkleiden, gewidmet ist. Am 29. September "Eine Reise durch die Zeit" mit Umzügen von Pferdekutschen und Tänzen aus dem 19. Jahrhundert, die Sie einen märchenhaften Tag in einer der romantischsten Gartenanlagen der Welt erleben lässt. Nach den Halloween-Feierlichkeiten am 1. November schließt der Gartenpark Sigurtà Mitte des Monats.