Gardaland

Gardasee und Gardaland sind praktisch untrennbar miteinander verbunden!
Gardaland ist als einer der besten Freizeitparks Europa bekannt und eine Freizeitoase für die ganze Familie - mit seiner Lage in Castelnuovo del Garda ist er nur wenige Schritte vom Gardaseeufer entfernt. Schon am Eingang ist alles dahingehend konzipiert, den Park für alle Besucher nutzbar und zugänglich zu machen - mit vielen Angeboten und Hilfen, um den Tag im Park angenehm zu gestalten.
Für Gäste mit Kleinkindern gibt im Inneren des „Fantasy Kingdom“ einen gut eingerichteten Eltern-Kind-Bereich inklusive Wickelraum mit Wickeltischen und Waschbecken.
Zudem finden Eltern hier Flaschenwärmer, Windelautomaten und einen Warenautomaten mit Babynahrung, Milch, Keksen und Snacks vor, sowie einen Raum mit Kinderstühlen und -tischen, um während des Essens die nötige Ruhe zu garantieren.
Gardaland ist vollständig mit dem Kinderwagen besuchbar, der auch gegen ein geringes Entgelt im Park ausgeliehen werden kann.
Die Attraktionen vor Ort sind nach Körpergröße und Alter differenziert.
Im Park befinden sich Picknickplätze, Essensangebote jeglicher Art, Selbstbedienungsrestaurants, Restaurants und Pizzerien, die alle durchgehend geöffnet sind und dahingehend organisiert, lange Schlangen und Wartezeiten zu vermeiden.
Und Besucher, die am Ausgang die Müdigkeit befällt, können den Parkplatz an Bord der Bimmelbahn erreichen, die als kostenloser Shuttlebus von Gardaland zum Parkplatz und zurück fungiert.

- Neuheiten 2018

Peppa Pig Land


Der neue Themenbereich "Peppa Pig Land", benannt nach dem englischen Originaltitel der Zeichentrick-Serie, bietet den kleinen Gästen, die Möglichkeit das berühmte Haus von Peppa zu besuchen, mit den Piratenschiffen auf der Pirateninsel zu fahren, lustige Abenteuer in der sympathischen Bahn von Opa Wutz zu erleben und an Bord der bunten Heißluftballons von Peppa die Welt von oben zu entdecken.
Natürlich gibt es auch die von Peppa Wutz heißgeliebten Schlammpfützen, in denen die Kinder nach Lust und Laune springen können und jede Menge Gelegenheiten, um Erinnerungsfotos zu schießen.

San Andreas – 4D Experience


Mit „San Andreas – 4D Experience“ bringen Gardaland und Warner Bros. ein adrenalinreiches Abenteuer auf die Leinwand vom Time Voyagers (4D-Kino).  
Die Geschichte spielt in Los Angeles, wo das Auseinanderdriften des San-Andreas-Grabens für ein großes Erdbeben sorgt und das Leben des Protagonisten und seiner Frau auf den Kopf stellt. Gemeinsam versuchen sie mit dem Hubschrauber unter extremen Bedingungen nach San Francisco zu kommen, um ihre einzige Tochter zu retten.
Mit den 3D-Brillen und Spezialeffekten der Sessel und des Dachs, erleben Sie 8 Minuten voller Hochspannung inmitten einer Naturkatastrophe mit Sturm, Erdbeben und Tsunami.

Die Seeräuber: Die Rache des Gespenstes


Eine großartige Neugestaltung der historischen Attraktion aus dem Jahr 1992. Eine Reise durch die stürmische See, verfolgt vom Schiff des Seeräubergespenstes.
Dank der 3D-Technologie, die jede Art von Oberfläche in ein dynamisches Display verwandelt, befinden Sie sich mitten drin im Abenteuer. Tolle Neuigkeiten auch aus klanglicher Sicht: Über 100 Lautsprecher ermöglichen eine höchst multisensorisches Erlebnis.