Gardaland

Gardasee und Gardaland sind praktisch untrennbar miteinander verbunden! Gardaland ist als einer der besten Freizeitparks Europa bekannt und eine Freizeitoase für die ganze Familie - mit seiner Lage in Castelnuovo del Garda ist er nur wenige Schritte vom Gardaseeufer entfernt.

Im Park befinden sich zahlreiche Attraktionen, die von Nervenkitzel bereitenden Achterbahnen bis zum klassischen Pferdekarussell oder der Panorama-Einschienenbahn reichen. Der Park ist im Wesentlichen in drei  Themenbereiche gegliedert: Fantasy, Adventure und Adrenaline, wobei die Attraktionen nach Körpergröße und Alter differenziert sind, so dass alle Besucher, Groß und Klein, etwas Passendes finden können.
Der Park ist für jede Art von Besucher zugänglich. Er beherbergt verschiedene thematische Bereiche, Service-Leistungen jeder Art, Shops, Picknickplätze, Imbisskiosks, Restaurants und Veranstaltungsorte für Shows.
Für Gäste mit Kleinkindern gibt es im „Fantasy Kingdom“ einen gut eingerichteten Eltern-Kind-Bereich inklusive Wickelraum, Flaschenwärmer, Windelautomaten, Babynahrung und einem Raum mit Hochstühlen und Kindertischen, um während des Essens die nötige Ruhe zu garantieren.

Das Gardaland ist von April bis September, täglich von 10 bis 17 Uhr im Frühling und bis 23 Uhr im Sommer geöffnet. Im Oktober kann das Gardaland anlässlich Halloween besucht werden (nur am Wochenende) und auch im Winter geht der Spaß weiter, wenn sich die Tore zum Gardaland Magic Winter öffnen, mit passender Dekoration, -beleuchtung und winterlichen Shows.

Die Tageskarte für Erwachsene kostet € 41,00, ermäßigt € 36,00. Wer sparen möchte, erwirbt die Eintrittskarten am besten online. Für Kinder unter einem Meter und Personen mit Behinderung, die einen Begleiter benötigen, ist der Eintritt gratis. Hunde sind im Park, aber nicht auf den Fahrgeschäften, bei den Shows oder in den Restaurants erlaubt. Neben der allgemeinen Leinenpflicht müssen größere Tiere auch einen Maulkorb tragen.
Vor Ort gibt es einen großen Parkplatz (€ 5 pro Auto und Wohnmobil). Außerdem steht ein gratis Shuttle-Service vom und zum Bahnhof Peschiera del Garda zur Verfügung.   
Und Besucher, die am Ausgang die Müdigkeit befällt, können den Parkplatz an Bord der Bimmelbahn erreichen, die als kostenloser Shuttle fungiert.


- Neuheiten 2020

LEGOLAND® Water Park


Die heißeste News des Jahres ist der neue LEGOLAND® Water Park, der am 29. Mai 2020 im Gardaland seine Pforten öffnet. Im LEGOLAND® Wasserpark erwarten Sie zahlreiche Attraktionen und Themenbereiche. Hier können Sie in Millionen von LEGO-Steinen eintauchen. Es gibt Pools, Wasserrutschen, Wasserspiele, Erholungsbereiche, interaktive und lehrreiche Aktivitäten, selbstverständlich unter Verwendung der berühmten Bausteine. Und dann das Miniland, ein Bereich, in dem man die schönsten Monumente Italiens in Miniatur bewundern kann, die aus mehr als 4 Millionen LEGO-Steinen bestehen. Der Eintritt ist nur durch den Kauf einer kombinierten Eintrittskarte für den Gardaland Park möglich.

Prezzemolo & Friends


Dieses Jahr gibt es vor der offiziellen Parkeröffnung vier Tage, an denen Gardaland speziell den Kindern gewidmet ist, mit Live-Shows, Zeichentrickfiguren und Spielen auch für die Kleinsten (14./ 15. und 21./22. März von 10 bis 17 Uhr).

44 Gatti Rock show


Eine neue Live-Show vor allem für Kinder, die gemeinsam mit den Katzen ihre Lieblingslieder singen und zu ihnen tanzen können.

Wonder Woman - The 4D Experience


Eine 4D-Show auf den Spuren von Wonder Woman, die Sie auf ihrer Mission mit aufregenden Spezialeffekten beeindrucken wird.

Gardaland Awards - life is a movie


Im Gardaland Theatre gibt es ein neues aufregendes Live-Musical, das der Welt des Kinos gewidmet ist.

AQUA Fantasia


Wasserspiele, Lichter und Farben in einer Fontänenshow, bei der das Wasser im Rhythmus der Musik zu tanzen scheint.