Transport
Fang das beste Angebot

Der Gardasee ist bequem mit dem Auto, dem Flugzeug und der Bahn zu erreichen.  

Autobahnen


Der Gardasee ist gut über das Autobahnnetz erreichbar: Über die A4 Mailand-Venedig, die südlich des Gardasees verläuft, lassen sich die Orte am Westufer und der Süden des Gardasees erreichen. Die östlich des Gardasees entlangführende A22 Brenner-Modena bringt Sie hingegen zu den Orten am Ost- und Nordufer des Gardasees.

A4 Serenissima Mailand - Venedig, Ausfahrten:
• Brescia Est (für Salò, Gardone, Toscolano, Gargnano, Tignale, Tremosine, Limone)
• Desenzano del Garda (BS)
• Sirmione (BS)
• Peschiera del Garda (VR)

A22 Brenner - Modena, Ausfahrten:
• Rovereto Sud / Lago di Garda Nord (für Torbole, Riva del Garda, Malcesine, Limone, Tremosine)
• Affi / Lago di Garda Sud (für Garda, Torri del Benaco, Bardolino, Lazise, Peschiera del Garda)

 

Flughäfen


Am bequemsten ist der Gardasee sicherlich vom Flughafen Verona-Villafranca aus zu erreichen, der nur 20 km entfernt ist. In der Nähe liegt auch der Flughafen Bergamo (Orio al Serio), von dem aus Sie über die A4 Richtung Venedig in ca. 40-50 Minuten an den Gardasee gelangen. Durch gute Autobahnanbindungen ist der Gardasee aber auch leicht von den Flughäfen Mailand, Venedig, Treviso und Bologna zu erreichen.
Am Flughafen Verona-Villafranca steht ein praktischer Shuttledienst vom ATV (Azienda Trasporti Verona) zur Verfügung, der Sie mit der Buslinie 164 an den Gardasee bringt.

• Verona [VRN] - Valerio Catullo di Villafranca - (20 Km / 20 min)
• Bergamo [BGY] - Orio al Serio - (80 Km / 50 min)
• Milano [LIN] - Linate - (120 Km / 1 h-15 min)
• Milano [MXP] - Malpensa - (150 Km / 1 h-40 min)
• Venezia [VCE] - Marco Polo - (145 Km / 1 h-25 min)
• Treviso [TSF] - A. Canova - (160 Km / 1 h-40 min)
• Bologna [BLQ] - G. Marconi - (150 Km / 1h-30 min)

 

Bahnhöfe


Für Zugreisende gibt es Bahnhöfe in einigen Orten am Gardaseeufer, nämlich in Peschiera del Garda und Desenzano del Garda. Das Nordufer des Gardasees lässt sich gut vom Bahnhof in Rovereto erreichen.

• Verona
• Brescia
• Peschiera del Garda (VR)
• Desenzano del Garda (BS)
• Rovereto (TN)

 

Transfer Europlan


Wir organisieren Transfers für Gruppen und Individualreisende von Flughäfen, Häfen und Bahnhöfen zum Gardasee, nach Verona, Venedig und in die Kunststädte. Kundenspezifische Lösungen mit Bus oder Auto für Urlauber und Geschäftsreisende.
Bei Anreise mit dem Zug oder Flugzeug, steht Ihnen von den Flughäfen Bergamo, Verona, Linate, Malpensa und Venedig sowie von den Bahnhöfen Verona, Peschiera del Garda und Rovereto unser Shuttledienst (hin und zurück) zur Verfügung.

Privattransfer
Mit dem individuellen Einzeltransfer können Sie direkt und ohne Wartezeiten in einem für Sie reservierten Privatwagen und Minivan reisen. Sie wählen die Abfahrtszeit und den Abhol- bzw. Bestimmungsort, der auch Ihr Hotel sein kann.

Gemeinschaftstransfer
Transfer im Auto oder Minivan mit anderen Fahrgästen. Bei mehr als 8 Passagieren wird ein Bus eingesetzt. In diesem Fall kann es sein, dass der Bus an mehreren Haltestellen vor dem Ziel hält. Der Abhol- oder Bestimmungsort kann sich dabei vor Ihrem Hotel oder an einem Ort in der Nähe befinden. Die Wartezeiten am Flughafen auf das Auto, den Minivan oder den Bus können 30-40 Minuten betragen.
Gemeinschaftstransfers sind vom 1. April bis 31. Oktober verfügbar.