Sport
Fang das beste Angebot

Der Gardasee ist seit jeher ein beliebtes Urlaubsziel für Sportler und Liebhaber von Outdoor-Aktivitäten. Er ist mit zahlreichen Einrichtungen und Dienstleistungen versehen, die sportliche Aktivitäten aller Art anbieten, wobei jedes Gebiet seinen eigenen Schwerpunkt hat.

Tennis- und Golfspieler genießen zahlreiche Möglichkeiten, um ihre bevorzugte Landsportart inmitten der Natur und mit fantastischem Blick auf den See auszuüben.
Europlan verfügt über geeignete Einrichtungen und Ausstattungen, um Ihnen eine Reihe von exklusiven Sportaktivitäten bieten zu können. Dazu gehören beispielsweise Greenfee-Ermäßigungen auf einigen Golfplätzen und die gratis Nutzung von 7 Sand-Tennisplätzen (von Juni bis Oktober) in den Appartamenti Arca, die bequem mit unserem Shuttle erreichbar sind. Ein super gratis Angebot, aus dem drei Ausflüge besonders hervorstechen.
Die "La Rocca"-Wanderung, eine unkomplizierte Sechs-Kilometer-Tour, führt Sie durch die sanften Moränenhügel bis auf das Hochplateau der Rocca, von dem Sie einen atemberaubenden Blick auf Bardolino zur einen und auf Garda zur anderen Seite haben.
Der Weg windet sich durch Wälder, Weinberge, Bauerngehöfte und faszinierende archäologische und militärische Überreste.
Die "Weinstraßen"-Radtour, eine gratis Tour über 20 Kilometer, führt von der Altstadt Bardolino in die Moränenhügel, auf die malerische Weinstraße mit Panoramablick. Eine harmonisch anmutende Gegend, deren raues Territorium durch landwirtschaftliche Arbeit geschliffen wurde und langsam in die steilen Hänge des majestätischen Monte Baldo übergeht.

Auch Wassersportler kommen auf ihre Kosten. Besonders präsent ist der Segelsport mit zahlreichen Regatten, die jedes Jahr auf dem Gardasee abgehalten werden, aber auch Wakeboard, Wasserski, Kitesurfen, Windsurfen, Kanu und Schnorcheln können hier praktiziert werden, ganz zu schweigen von der neuen Trendsportart SUP (stand up paddling). Beim Parasailing schweben Sie dank eines Motorbootes mühelos über dem See und im Landesinneren des Trentino können Sie beim Canyoning und Rafting einen Adrenalin-Kick erleben. Die Möglichkeiten sind endlos, Sie können nach Schätzen auf dem Seegrund tauchen oder bei Sonnenaufgang auf den Wellen reiten.
Unter den Bergsportarten sind Mountainbiken und Klettern besonders beliebt.
Es gibt zahlreiche Klettersteige in der Gegend; Arco ist das größte Klettergebiet Italiens und Treffpunkt der internationalen Kletterszene.
Für Wanderer und Fahrradfahrer ist der Monte Baldo ein interessantes Ausflugsziel.
Er ist 10 Monate im Jahr mit der Seilbahn erreichbar und bietet eine Reihe von landschaftlich schönen Routen.
Außerdem befindet sich auf dem Monte Baldo ein Paragliding-Startplatz. Dank idealer Bedingungen und der Sicherheit, die vom Wasser und der Berghöhe ausgeht, trainieren hier sogar Akrobatikgleitschirmflieger.
Desweiteren sind die Berge ein super Revier für Wintersportarten wie Skifahren und Snowboarden oder auch Schneeschuhwanderungen, bei denen die wunderschöne Aussicht genossen werden kann. Zu den schönsten zählt sicherlich die Tour von Prada zur Berghütte Fiori del Baldo entlang der "Strada per Noale" und dann des geschotterten Waldwegs.
Die etwa zweistündige Wanderung mit einem Höhenunterschied von fast 900 Metern gibt an einem klaren Tag den Blick auf die Berggruppe Brenta und die ganze Poebene frei.

Am Gardasee werden zahlreiche Sportveranstaltungen organisiert. Im Mai findet das Bike Festival der Mountainbike-Szene in Riva statt und im August/Septem ber wird das international bedeutende Rock Master Festival für Kletterprofis in Arco abgehalten.
Was das Segeln angeht, kann der Gardasee La Centomiglia aufweisen, die prestigeträchtigste und spektakulärste Regatta auf Nicht-Meeresgewässern der Welt.

Radwettbewerbe wie der Punta Veleno, eines der härtesten Radrennen am Gardasee auf dem schwierigsten  Anstieg Italiens und der wunderschöne Lake Garda Mountain Race auf dem Monte Baldo machen das  bestehende Programm noch interessanter. Der internationale Triathlon von Bardolino, der erste Triathlon Italiens findet seit 1984 jedes Jahr im Juni statt.
Und das ist noch nicht alles: am Gardasee gibt es außerdem jede Menge Möglichkeiten zum Reiten, Sportfischen, Bogenschießen und mehr.