Kunst und Kultur
Fang das beste Angebot

Der Gardasee ist ein Schmelztiegel von Kunst und Kultur, eine Mischung aus den Zeiten der Römer, Scaliger, Venezianer und Österreicher, die antike Mosaike, Burgen, Kirchen, prächtige Palazzi, römische Villen, historische Residenzen, Parks und Gärten hervorgebracht haben.
Die Orte an den Seeufern sind malerische Schauplätze von Piazzas, Straßen, Parks und Gewässern. Eine architektonische Landschaft, die sich auf harmonische Weise Hand in Hand mit ihrer Umgebung entwickelt hat.
Das Gardaseegebiet weiß seinen künstlerischen und kulturellen Reichtum wertzuschätzen, wie wir an den zahlreichen Kulturschutzgebieten und Museen sehen können.

Europlan organisiert Exkursionen, mit denen Sie die unberührte Natur, die großartige Architektur und Kunst, zahlreiche lokale Köstlichkeiten und traumhafte Landschaften entdecken können.

Die Seerundfahrt bietet Ihnen einen Tag voller Emotionen, an dem Sie in die fantastische Szenerie des Gardasees eintauchen. Sie unternehmen eine Reise durch die verschiedenen Epochen der Geschichte und können die Architektur der Römer, Scaliger, Venezianer und Österreicher bewundern. Die Erinnerung an die malerischen Ortschaften und die herrlichen Ausblicke während der Schifffahrt werden Sie für immer in Ihrem Herzen tragen.

Verona, die Stadt der Verliebten, begeistert ihre Besucher, indem sie sich als Schmelztiegel von Kunstwerken und Architektur aus der Zeit der Römer, des Mittelalters, der Gotik und der Scaliger präsentiert.
Piazza Bra, die Arena, Piazza Erbe, die Scaliger-Gräber, Piazza dei Signori und das Haus von Julia werden Sie in Staunen versetzen. Schon Shakespeare sagte: "Es gibt keine Welt außerhalb der Mauern von Verona" und wir müssen ihm recht geben.

Sie entdecken die Stadt Mantua mit ihrem aristokratischen Charme und wertvollen Kunstschätzen, Heimat des von Rubens und Mantegna geliebten Dichters Virgil und seit 2008 Weltkulturerbe der UNESCO. Die Kulturhauptstadt von Italien 2016, ein Juwel der Renaissance, liegt in einer Flussbiegung vom Mincio, der die Stadt umarmt und die drei Seen (Lago Superiore, Lago di Mezzo, Lago Inferiore) formt.
Hier liegt auch der Gartenpark Sigurtà, eine 60 Hektar große Naturoase, die 2013 zum schönsten Park Italiens ernannte wurde. Das Labyrinth, die Rosenallee, die wunderschönen Tulpen und die 18 Wasserbecken, die von immensen Grünflächen umgeben sind, schaffen ein Paradies auf Erden, eine Augenweide, deren Eindrücke den Besuchern die Sprache verschlägt.

Die Weintour - Süd bietet eine geführte Besichtigung mit Weinprobe in der Weinkellerei Cantina Ricchi, in dem zauberhaften Amphitheater der Brescianer Moränenhügel, der ideale Ort für die Verkostung von einigen der besten Weine des Gardasees. Ein Aufenthalt in Borghetto, einer kleinen Ortschaft am Ufer des Mincio, mit alten restaurierten Wassermühlen, darf natürlich nicht fehlen.

Die Weintour - Nord führt in das Herz von Val Lagarina, in den Weinkeller der Familie Grigoletti. In der wunderschönen, unterirdischen Basilica probieren Sie einige der besten Weine aus der Region Trentino und erfahren von den Besitzern, was wahre Leidenschaft für Weinherstellung bedeutet. Nächster Halt ist die Kellerei Ferrari, in der ausgezeichnete Sekte produziert werden.

Bei Ihren Ausflügen in die Herzen der Kunststädte und zu den Wundern von Mutter Natur werden Sie von erfahrenen und qualifizierten lokalen Reiseführern begleitet, die dank tiefgreifender Ortskenntnisse einen qualitativ hochwertigen Service mit Liebe zum Detail und somit ein einzigartiges und spannendes aber auch lehrreiches Urlaubserlebnis bieten.