Guerrieri Rizzardi Experience

Der Gardasee und seine kulinarischen Spezialitäten: geführte Weinprobe mit Verkostung von Öl, Käse und Wurstwaren.

Erlebnistour in Bardolino

Besuch der Weinberge einer Kellerei mit Verkostung von 4 Weinen und Olivenöl vom Gardasee DOP (geschützte Ursprungsbezeichnung) sowie von einer Auswahl typischer Käsesorten und Wurstwaren.
Das Unternehmen ist ein angesehener Weinbaubetrieb, der in den vier klassischen Anbaugebieten Veronas präsent ist: Bardolino, Valpolicella, Soave und Valdadige.
Ziel ist es, Weine von Qualität herzustellen, die die Sortenreinheit ihres Ursprungsweinberges zum Ausdruck bringen.
Guerrieri Rizzardi produziert Qualitätsweine auf all seinen historischen Familiengütern und kultiviert autochthone Trauben wie Corvina und Corvinone im Valpolicella und Garganega in Soave, zusammen mit anderen Sorten wie Barbera, Sangiovese, Merlot und Chardonnay, die gut für die Gegend um Verona geeignet sind. Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie stehen die Beziehung zwischen Land, Geschichte und Tradition, sowie das Gleichgewicht mit der umliegenden Natur und der Respekt für die Artenvielfalt.
Sie besuchen den Weinkeller, um mehr über den gesamten Herstellungszyklus zu erfahren und probieren 4 Weine: Bardolino Classico DOP, Chiaretto Bardolino Classico DOP, "Tacchetto" Bardolino Classico DOP und "Munus" Rosso Veronese IGP. Sie kosten das extra native Olivenöl Guerrieri Rizzardi (Garda Orientale DOP) und eine Selektion ausgewählter Käsesorten und Wurstwaren.

 

Weine

Bardolino Classico DOP
Einer der bekanntesten Weine Italiens. Die Rebstöcke stehen in den Hügeln mit Blick auf den Gardasee. Das Gebiet weist eine starke mediterrane Prägung auf, was ihm auch den Namen "Oliven-Riviera" gegeben hat.
Der Bardolino Classico von Guerrieri Rizzardi wächst auf den Weinbergen des Bardolino-Classico-Gebiets zwischen den Gemeinden Bardolino und Cavaion. Er ist ein traditioneller Wein, der gleichzeitig über einen starken Charakter verfügt.
Er wird aus Corvina-, Rondinella-, Merlot-, Molinara-, Negrara-, Corvinone- und Sangiovese-Trauben hergestellt, die in Zementbehältern vergoren werden. Der Wein reift für 3 bis 12 Monate in Edelstahltanks und in verglasten Stahlbecken, bevor er in Flaschen abgefüllt wird. Dieser Bardolino Classico ist ein Wein mit charakteristischer fruchtiger Note mit würzigen Nuancen. Perfekt für Liebhaber von jungen und vielseitig kombinierbaren Weinen.
Im Mund ist er trocken, würzig und leicht bitter, aber insgesamt harmonisch und mit langem Nachklang.

Chiaretto Bardolino Classico DOP
Dieser Wein wurde 1896 zum ersten Mal produziert. Er ist der Inbegriff seines Herkunftsterritoriums und erfreut sich immer größerer Beliebtheit auf dem internationalen Markt. Der Chiaretto von Guerrieri Rizzardi ist einer der bekanntesten Weine von den Ufern des Gardasees, beliebt für seine Frische und für seine Farbe. Er ist ein Sommerwein, der sich hervorragend als Aperitif eignet.
Die Reben wachsen in den Weinbergen der Hügel von Cavaion Veronese im Herzen des Bardolino-Classico-DOC-Gebietes. Es werden die gleichen Trauben (Corvina, Rondinella, Sangiovese, Molinara und Negrara) wie für den roten Bardolino verwendet, jedoch wird der Wein in seiner charakteristischen und unverwechselbaren Farbe rosè hergestellt. Der Most darf mit den roten Traubenschalen nur kurze Zeit, nämlich für etwa 12 Stunden, in Kontakt bleiben, damit der gewünschte Farbton erreicht wird. Die Vinifizierung erfolgt in Edelstahl- und verglasten Zementtanks bevor der Wein abgefüllt wird.
Er ist ein Roséwein voller Charme, mit einem leicht blumigen Bouquet mit Erdbeernuancen und angenehmer Zitrusnote. Am Gaumen ist er weich, mit einer richtigen und gut eingebundenen Säure.

Tacchetto Bardolino Classico DOP
Dieser Wein kommt von einem einzigen auserlesenen Weinberg, dem Cru Tacchetto von Guerrieri Rizzardi, am Fuße des Etschtals und des Monte Baldos und besteht aus Corvina-, Merlot- und Rondinella-Trauben.
Er ist von dunklem Rubinrot mit einer sehr leuchtenden Farbe. Er ist äußerst reichhaltig; erste Wahrnehmungen gehen in Richtung von roten Johannisbeeren, Veilchen, Erdbeerbonbons und schwarzem Pfeffer.
Es wird in Stahlbehältern vinifiziert, damit die Frische und die typischen Eigenschaften der Corvina- und Merlot-Trauben bewahrt werden. Ein Wein mit komplexem Aroma und Geschmack, harmonisch und mit langem Nachhall, der zu vielen Gerichten passt.

Munus Rosso Veronese IGP
Der Name Munus stammt aus der lateinischen Sprache und bedeutet "Geschenk".
Der Wein wird in äußerst begrenzten Mengen produziert (23.000 Flaschen) und besteht nur aus den besten Trauben der Weinberge in Bardolino und Cavaion, die sich beide in der Classico-Region befinden.
Es ist der einzige Wein des Bardolino-Gebietes, der in Eichenfässern verfeinert wird. Es werden hauptsächlich Corvina-, Merlot- und Ancellotta-Trauben verwendet und die Gärung erfolgt mit kontrollierten Temperaturen in Edelstahltanks. Anschließend reift der Wein für 12 Monate in französischen Eichenfässern (25 Hektoliter) mit einer weiteren Verfeinerung von einigen Monaten in der Flasche, bevor er auf den Markt kommt.
Der Munus zeichnet sich durch seine leuchtend rote Farbe aus. Die Nase nimmt rote und schwarze Beeren wahr, die mit angenehmen würzigen Noten angereichert sind. Am Gaumen ist er intensiv, konzentriert und angenehm vollmundig. Alterungspotential von über 5 Jahren.

Lage

Guerrieri Rizzardi Azienda Agricola - Strada Campazzi, 2 - 37011 Bardolino (VR)

Details

Verkostungstage: Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr (letzter Einlass), Samstagvormittag von 9.00 bis 11.00 Uhr (letzter Einlass)
Dauer: circa 1 bis 2 Std.
Teilnehmer: mind. 2 Personen / max. 6 Personen

Kontakt
Europlan S.p.A.
Via Crivellin 7L - 37010 Affi (VR)
+39 045 6209 428
escu@europlan.it