Sie sind hier:Home > Aktivitäten > Segelboot

Segelboot

Segler und Surfer finden am Gardasee fast immer den richtigen Wind. Egal ob es sich um den Péler, der für das schöne Wetter zuständig ist, oder der kühlen Tramontana im Voklsmund “Sores” genannt, oder dem typischen Wind des Garda, die Ora (Stunde), die täglich püntlich eintritt, handelt.

Im südlichen Teil des Sees wehen sanfte aber konstante Brisen. Der Norden ist Segler und Surfer geeigneter, da die Winde dort stärker spürbar sind.

Falls Sie mal einige Stunden in engem Kontakt mit der Natur und in kompletter Stille, außer den Wind in den Segeln, verbringen wollen, sollten Sie sich eine Fahrt mit dem ältesten und einzigen Zweimaster aus Holz, der noch auf dem See verkehrt, nicht entgehen lassen. 

Von Bardolino aus, wo dieses romantische Boot liegt, segeln Sie vorbei an charakteristischen Orten wie Garda, San Vigilio, Torri und Sirmione mit den Grotten des Catulls.



Zwei kompetente Personen der Mannschaft betreuen Sie; an Bord befinden sich eine kleine Bar, Toilette und Stereomusik.

  • Segelfahrt S. Nicolo'

    • Segelfahrt S. Nicolò...antiken Zweimaster

    • der noch auf dem Gardasee in Betrieb ist.

    + more info

    • Segelfahrt S. Nicolò...antiken Zweimaster

    • der noch auf dem Gardasee in Betrieb ist.

    Stadt: Bardolino | Segelboot